top of page

Projekte für Waisen und gefärdete Kinder

Um die Lebensumstände von Waisen und gefährdeten Kindern in ihrer Umgebung zu verbessern, ergriffen Frauen aus Swayimane und Winterton die Initiative, die Kinder zu unterstützen. Diese Projekte wurden durch die Zusammenarbeit von For Children und der südafrikanischen Organisation Zimele ermöglicht. 

Mit diesen Projekten fördert For Children die Selbständigkeit der Gemeinden, um eine nachhaltige Verbesserung der Lebensumstände zu erreichen. For Children vertritt die Ansicht, dass eine wirksame Verbesserung nur stattfindet, wenn betroffenen Personen selbst ihre Situation zu ändern versuchen.

Das Projekt für die Waisen- und gefährdeten Kindern in Swayimane und Winterton wird für 5 Jahre von der «Thomas und Doris Ammann Stiftung, Zürich» unterstützt. Wir und die Familien aus Südafrika danken von Herzen.

Für die Weiterführung dieser Projekte benötigt For Children finanzielle Unterstützung. Jede Spende ist von grosser Bedeutung und kann viel bewirken!

Orphaned and Vulnerable Child Care Projects (OVC) 

In Kooperation mit Zimele Community Self Reliance in Pietermaritzburg

OVC.png

Orphaned and Vulnerable Child Care Projects (OVC) 

In Kooperation mit Zimele Community Self Reliance in Pietermaritzburg

Swayimane OVC

Winterton.png

Für das OVC Programm in Swayimane arbeiten bereits sechs verschiedene Frauengruppen: Qalokuhle, Sizanani, Zimiseleni, Zakahle, Snothando und Zamokuhle.

Orphaned and Vulnerable Child Care Projects (OVC) 

In Kooperation mit Zimele Community Self Reliance in Pietermaritzburg

Winterton OVC

Swayimane.png

Zum Winterton OVC Programm gehören die Gruppen Thandanani und Tutukhani.

bottom of page